Elternschule 2016-03-17T10:49:27+00:00

In jedem Lebensabschnitt braucht der Mensch verschiedenste Arten von Hilfe und Motivation.

Um diesem natürlichen Bedarf nachzukommen, sind Bildung und Erziehung die wichtigsten Faktoren. Ein kontinuierlicher Bildungsprozess trägt dazu bei, im Leben aufkommende Probleme und Konflikte zu meistern. Deshalb ist man neben der Allgemeinbildung stets auf individuell zugeschnittene Bildungsinhalte angewiesen.

Mit unserem „Elternschule“-Projekt wollen wir als „Akademischer Verein zu Euregio e.V.“ genau an dem Punkt ansetzen und arbeiten. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund in Deutschland zu stärken, indem wir die Eltern pädagogisch schulen und unterstützen.

In diesem Rahmen werden wir als „Akademischer Verein zu Euregio e.V.“ in regelmäßigen Abständen Seminare veranstalten, Literatur zur Verfügung stellen und die allgemeine Entwicklung, der am Projekt teilnehmenden Eltern verfolgen. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten Familien zu helfen, mit ihren eigenen Werten in dieser Gesellschaft Fuß zu fassen und sich zu integrieren.

Zum Ablauf:

  1. Seminare werden am Wochenende stattfinden.
  2. Jede dritte Woche findet eine Seminar statt.
  3. In der Zwischenzeit wird Feedback eingeholt und auch den Eltern zurückgegeben. Es werden Familien besucht und relevante Bücher zu den Themen gelesen.
  4. Beide Elternteile sollen gemeinsam an den Seminaren teilnehmen.
  5. Es besteht eine Anwesenheitspflicht. Jeder Teilnehmer darf höchstens einen Fehltermin wahrnehmen.

www.elternschule-akademie.de